Förderverein der Martin-Luther-Gemeinde Wolfenbüttel




Zweck des Vereins
nach oben

Seit 1992 unterstützen Mitglieder und Freunde der Martin-Luther-Gemeinde (MLG) freiwillig die Gemeindearbeit durch Spenden. Dem Förderverein ist es ein Anliegen, in unserer mediengesteuerten Gesellschaft Raum für reale Begegnungen zu schaffen. So setzt sich der Förderverein zurzeit das Ziel,

  • in unserem Begegnungszentrum "15,7" in der Rubensstraße 8 Begegnungsmöglichkeiten innerhalb und zwischen den Generationen zu schaffen und
  • Kindern und Jugendlichen christliche Freizeiten zu ermöglichen, deren Teilnahme ohne finanzielle Zuschüsse nicht möglich wäre.

Alleine durch die Kirchensteuergelder, die der MLG von der Landeskirche zugewiesen werden, sind diese Ziele nicht zu erreichen. Deshalb ist es wichtig, um freiwillige Gaben zu bitten, damit Gott aus gespendetem Geld Segen werden lässt.

"Begegnung ist Leben"
Martin Buber


Geschichte
nach oben

Am 2. März 1992 wurde der "Förderverein ür die Gemeindearbeit in der evangelischen Kirchengemeinde Martin Luther, Wolfenbüttel, e.V." gegründet. Schon damals war abzusehen, dass sich die Aktivitäten der Gemeinde ausweiten und die stetig sinkenden Kirchensteuergelder dafür nicht ausreichen würden.

In den ersten Jahren wurde hauptsächlich eine intensive Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gefördert, später verbreiterte sich das Spektrum. Seit 2010 hat sich der örderschwerpunkt zum Begegnungszentrum "15,7" verschoben - was dank steigender Mitgliederzahlen und Spenden bislang möglich war, ohne in anderen Bereichen einsparen zu müssen.

 


Unterstützt werden:
nach oben
  • Begegnungszentrum "15,7" (Grundbetrieb des Gebäudes, Aufwandsentschädigung für Mitarbeiter(innen), Aktionen, Verbrauchsmittel, Arbeitsmaterial)
  • Familienfreizeiten (zweijährlich)
  • Jugendfreizeiten (im Frühling und Herbst)
  • Angebote für Jugendliche (Konfirmandenunterricht, Jugendgruppe)
  • Angebote für Kinder (Kinderkirche, Mini-Club)
  • Weiterbildung und Förderung ehrenamtlicher Mitarbeiter
  • Musikalische und technische Ausrüstung für Jugendband und Gemeinde
  • Gemeindepraktika

Vorstand
nach oben

Der aktuelle Vorstand wurde durch die Mitgliederversammlung am 11. April 2016 gewählt.

Der Vorstand des Fördervereins (von links): Richard Wollenheit, 2. Vorsitzender; Anke Biethan-Steinbock, Kassenführerin; Björn Bamberg, Beisitzer; Sarah Beutel, Schriftführerin; Johannes Dose, 1. Vorsitzender



(c) Martin-Luther-Gemeinde Wolfenbüttel
Startseite